Der in der SaiCare Stiftung verankerte Grundsatz von CARE umfasst die Fürsorge und Unterstützung von Menschen aller Altersgruppen und bezieht sich auf die Bereiche EduCARE (Bildung), SocioCARE (Soziales) und HealthCARE (Gesundheit).
SAI steht hier für Spiritualität als Grundlage eines sinnvollen Lebens, Achtsamkeit als Prinzip im Umgang mit Mensch und Natur und Inspiration als Quelle der Weisheit.

Im Mittelpunkt der Stiftungsidee steht die Förderung der grundlegenden menschlichen Werte Wahrheit, Rechtschaffenheit, Friede, Liebe und Gewaltlosigkeit, die die religiöse, philosophische und ethische Basis aller Völker bilden. Sie enthalten die tiefen sittlichen Einsichten der Menschheit und schaffen das Fundament für das materielle und spirituelle Wohlergehen des Einzelnen wie der Gesellschaft als Ganzes.

Diese universellen menschlichen Werte in den Bereichen Bildung, Sozialwesen und Gesundheit zu fördern und zu ihrer Verwirklichung im Alltag, unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Sprache oder Religion beizutragen, ist vornehmstes Ziel der SaiCare Stiftung und fördert das Verständnis und die Toleranz gegenüber unterschiedlichen Kulturen.

Die Stiftung versteht alle ihre Aktivitäten als Dienst am Nächsten.